Allgemein

CORE ist Firmenmitglied bei „buildingsmart“ german chapter

By 3. Februar 2016 No Comments

Nach längerer Einzelmitgliedschaft im german chapter vom buildingsmart e.V. haben wir uns jetzt zur Firmenmitgliedschaft angemeldet um unsere Kompetenz mit dem Wissen aus der Arbeit der buildingsmart e.V. weiter zu verbreiten und die Begeisterung zur Methode der „modellbasierten Planung“ und dessen Management in die breite Architektenschaft zu tragen.

Wir sind der Überzeugung, dass die Aktivitäten und Veranstaltungen der buildingsmart e.V. bisher einen großartigen Beitrag zur Verbreitung der Planungsmethode geleistet hat. Die Arbeiten der vielen Einzel- und Firmenmitglieder die in weiteren Arbeitskreisen und Ausschüssen auch international tätig sind tragen dazu bei, dass Deutschland nicht ganz als „Schlusslicht“ der Digitalisierung der Baubranche wahrgenommen wird. Die Aktivitäten auf nationaler Ebene haben jedoch in einer Zeit wo die Auftragsbücher aller Bauschaffender voll sind nicht ganz den gewünschten Effekt bzw. die nötige Durchsetzungskraft, da man zur Zeit vereinzelt offen wahrnehmen kann, dass strategische Entscheidungen immer operativen Zwängen untergeordnet werden. „BIM“ kann man eben nicht mal eben kaufen. ;o)

Beitrag kommentieren