Projektbeschreibung

Das bestehende Haupthaus ist durch den Einbau neuer Fenster und Wärmedämmung an den Fassaden und der Dachfläche wärmetechnisch aufgerüstet. An der Ostseite des Haupthauses ist ein Wintergarten angebaut. Zwischen Haupthaus und Bestandsgarage ist ein Anbau zur Erweiterung der Wohnfläche erstellt. Auf diesem eingeschossigen Zwischenbau befindet sich eine Dachterrasse. Das Flachdach der Bestandsgarage ist rückgebaut und mit einem Satteldach ersetzt.

Die Giebelfassaden des Haupthauses und der Garage sind als Ziegeloptik-Oberfläche (Riemchen) erhalten, die Seitenfassaden haben als Oberfläche einen Putz bekommen. Die Fassaden des neuen Zwischenanbaus sind mit HPL – Platten bestückt.

Beitrag kommentieren