Projektbeschreibung

Der Vorentwurf setzt das neue CI Konzept der AUDI AG im der städtebaulichen Verdichtung um. Dabei werden die klassischen Verkaufskonzepte in der Erdgeschossebene in Frage gestellt. Das neue Konzept ermöglicht durch die vertikale Erschließung durch Rolltreppen die Errichtung von mehrgeschossigen Auto Showrooms. Ein solches Konzept wurde an der Langenhorner Chaussee für die Auto Wichert GmbH umgesetzt und mit der Stadtplanung im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans entwickelt. Das Gebiet beinhaltet noch weitere Sekundärnutzungen wie die Wichert Autowelt und Shops, die in die Architektursprache des AUDI AG Konzeptes eingebunden werden und es ergänzen.

Die Realisierung und die Übernahme des Vorentwurfskonzeptes erfolgte durch die Kleta GmbH.