Projektbeschreibung

Die zweigeschossige Hinterhofbebauung in Hamburg-Ottensen sollte komplett entkernt und saniert, sowie durch ein Staffelgeschoss ergänzt werden. Die Erschließung der neuen Wohnungen erfolgte dabei über das vorhandene Treppenhaus zwischen Vorderhaus und Hinterhofbebauung. Im Erdgeschoss sollte eine 2-Zimmer-Wohnung mit direkt angrenzender Terrasse zum Innenhof und großzügigen Wohnräumen entstehen. Die darüber liegende Etage sollte zusammen mit der Staffel als Maisonette-Wohnung mit Dachterrasse angelegt werden. Schlafräume und Bäder sollten im unteren Geschoss untergebracht werden, eine einläufige Treppe sollte nach oben in den Küchen- und Wohnbereich mit Zugang zur Dachterrasse führen.