AllgemeinBuilding Information Modeling (BIM)

BIM im Bestand Transformation an einem 70iger Jahre Haus

By 26. Juni 2020 Juli 7th, 2020 No Comments

BIM Im Bestand an einem 70iger Jahre Haus.

Für die Transformation eines ehemaligen Forsthauses aus den Anfängen des 20 igten Jahrhunderts, welches in den 70 igern im damaligen Stil eher lieblos erweitert wurde, wurde die Methode BIM erneut erfolgreich angewendet. Es hat sich gezeigt, dass die weiteren Entwurfsprozesse durch den höheren Aufwand in der Grundlagenermittlung und Vorentwurfsplanung mit einem Modell schneller zum gewünschten Abstimmungsprozess mit dem AG geführt haben als in der „klassischen Vorgehensweise“.

Nach der Modellierung des Bestandes haben wir mit den erarbeiteten Standardprozessen aus unserer Qualitätssicherung „Q-BIM“ nach DIN EN ISO  9001:2015 sicher das Ziel einer belastbaren Bedarfsplanung mit unserem AG abstimmen können. Der Bezug des Bestandes zu seiner Umgebung mitten im Wald war für uns eine besondere Freude, da hier Blickbeziehungen entstehen konnten, die der Auftraggeberin die Qualität der Planungsqualität näher gebracht haben. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit an diesem Projekt.

Beitrag kommentieren